+43 6767 833 168
office@wawmedia.at
Talgasse 8/4, A-1150 Wien
.

.

Wie können wir dir helfen?
Lass uns plaudern!
Erziele laufend bessere Resultate mit deiner Homepage

Du willst deine Website 
optimieren lassen?

Wir nutzen Datenanalyse und gezielte Tests, um die wirkungsvollsten Hebel zu finden, die durch SEO- und Conversion-Optimierung dein Unternehmen zu nachhaltigem Umsatz-Wachstum führen.

Wenn du deine Website optimieren lassen willst, verfolgst du wahrscheinlich vor allem ein Ziel: mehr/bessere Kunden. Auch Reichweite und Markenbekanntheit sollen stets wachsen und dein Unternehmen als Nummer-1-Anlaufstelle für potenzielle Neukunden und qualifizierte Fachkräfte in deiner Branche etablieren.

Wir können aus Erfahrung sagen: Ohne detaillierte Planung, laufende Optimierung und eine Menge Feingefühl bleibt deine Seite lediglich eine unauffindbare digitale Visitenkarte. Genau diese Erfahrungswerte machen uns zum idealen Partner für Website-Optimierung, die deine Homepage auf die vordersten SEO-Ranking-Plätze bringt und Seitenbesucher zu gewinnbringenden Handlungen führt.

Wir wissen ganz genau, wie es geht und reden dabei nicht um den heißen Brei - überzeug dich davon am besten gleich selbst.

100% Transparenz

Bei uns wirst du niemals Unsicherheit verspüren. Du behältst immer im Blick, woran gerade gearbeitet wird, welchen Nutzen diese Maßnahmen haben und wie sich die Sichtbarkeit und Effektivität deiner Website entwickelt.

Leidenschaft

Unsere Liebe zum Handwerk macht sich sowohl in unserer Arbeit, als auch in den Resultaten deutlich bemerkbar. Jedes unserer Teammitglieder teilt die Leidenschaft zum Webdesign.

Bewährter Prozess

Expertenmeinungen und die eigene Meinung schön und gut. Ob diese Maßnahmen für deine Zielgruppe funktionieren, ist jedoch unklar. Im Netz solltest du auf nischenrelevante Daten setzen, statt auf Bauchgefühl. Bei WAW Media erhältst du ergebnisorientierte Website Optimierung.

Das sagen unsere Kunden

Erfahrungen mit WAW Media

Website optimieren lassen - Kundenstimme - Bernd Ahrens

WAW Media löst tatsächlich Prozessknoten mit präziser Analytik, viel jugendlichem Elan und Inspiration. Es macht riesig Spaß, mit dem Team rund um David Jovanovic zusammenzuarbeiten. David punktet durch seine lockere Souveränität, seinem Sinn für Machbares und die Verknüpfung von respektvollem Networking. Er und das Team Sind ein – gerade und trotz der jungen Jahre – Vorbild für alle Unternehmer*innen. Sein wirkliches, aufrichtiges Interesse, Unternehmen weiter zu bringen in dem die WAW Prozess- und Automatisationsgetriebe Geld und Zeit sparen empfehle ich jedem Unternehmen. Die Zusammenarbeit ist von Wertschätzung, guter Kommunikation und Begeisterung geprägt. Ich freu mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Bernd Ahrens

Gründer & Gesellschafter Bildungsmanufaktur Österreich

Website optimieren lassen - Kundenstimmen - Dr Regine Jesina-Koloseus

Wir danken für die tolle Zusammenarbeit mit dem Team von WAW Media. Sie haben punktgenau unsere Wünsche und Erfordernisse erkannt und diese mit tollen Vorschlägen zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Neben der stets verlässlichen und transparenten Arbeit schätzen wir natürlich das Ergebnis der Arbeit von WAW Media: unsere Website, die mit ihren kreativen Ideen genau unseren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht.

Vielen herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg!

Dr. Regine Jesina-Koloseus

Institut für Mediation und Konfliktmanagement, Wien

Erfahre hier, was unsere anderen Kunden über uns zu sagen haben

Unternehmer die WAW Media vertrauen
Referenzen ansehen

Wie sieht Website-Optimierung aus?

Oder: Wie du das volle Potenzial deiner Homepage ausschöpfen kannst... 
Laufende Website-Optimierung

Digitale Tinte ist niemals trocken. Sobald deine Website online ist, fließen Daten ein. Folglich bilden Datenanalyse, eine psychologisch clevere Herangehensweise, erprobte Strategien und durchdachte Tests das Fundament erfolgreicher Optimierung. 

Was der konkrete Nutzen ist? ... es ist die wohl effektivste und effizienteste Weise, profitable digitale Märkte zu erschließen (ohne für Werbung zu bezahlen). Außerdem werden Türen zu mehr Conversions und damit zusammenhängend, zu stetig steigendem Umsatz geöffnet.

Wenn deine Website anfängt, Ergebnisse zu erzielen, multipliziert professionelle Optimierung diese. Es werden Analysen durchgeführt, Rankings überprüft und Conversions beobachtet. Kleine Möglichkeiten mit dem größten Wirkungspotenzial werden ausfindig gemacht und genutzt. Darüber hinaus werden Tests eingerichtet, Ergebnisse bewertet, Inhalte neu geschrieben und Handlungsaufrufe eingesetzt.

Schließlich wird erneut gemessen und optimiert. Und wieder. Die Optimierung hört nie auf. Die Resultate werden laufend in die Höhe getrieben.

"Verbesserungen an Websites haben eine dauerhafte Wirkung, die jahrelang anhält. So sieht ein waschechtes Level-Up aus!"

David Jovanovic - Head of Conversion

David Jovan

Head of Conversion

Wir reden hier von der Champions League des Webdesign-Spiels - mit dem Unterschied, dass es sich für dich um kein Spiel handelt, sondern um bares Geld.

Im Internet herrschen ähnliche Standards wie in der Alltags-Offline-Welt. Wer Relevanz und Autorität ausstrahlt, wird aktiv von Interessenten angesprochen - und wer das Vertrauen dieser Interessenten für sich gewinnt und sie an sich bindet, kann sich über treue und angenehme Kundschaft freuen.

Okay, und was muss konkret umgesetzt werden?

Um die altbewährten Offline-Praktiken ebenso erfolgreich (eher noch viel erfolgreicher...) im Netz anwenden zu können, kombiniert ein ganzheitlicher Ansatz zur Website-Optimierung eine Vielzahl von Disziplinen. Hiermit wird sichergestellt, dass die Website in allen Bereichen eine optimale Leistung erbringt ... also das Vertrauen der Besucher gewinnt, Beziehungen aufbaut und Produkte/Dienstleistungen verkauft, ohne dass Verkaufsanrufe getätigt werden müssen. Folgende Aspekte sind Teil gewinnbringender Optimierung:

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Conversion Rate Optimierung (CRO)

UX Design (Frontend)

Web Development (Backend)

Copywriting

Tracking & Analyse

Wie du siehst: Auf einer Website lässt sich schon eine ganze Menge verbessern. Das Internet übernimmt in allen Bereichen die Rolle, einen Freund zu fragen. Wenn du dein Unternehmen richtig positionierst, kannst du durchweg Menschen gewinnen, die zuvor noch nie von deinem Unternehmen gehört haben und sie zu Kunden werden lassen.

Optimierst du deine Homepage und ihren Inhalt nicht, spielt es keine Rolle, wie viele Personen nach Begriffen suchen, die für dein Unternehmen relevant sind. Deine Website wird in den Suchergebnissen schlicht und einfach nicht angezeigt. Dein Unternehmen wird von niemandem bemerkt.

Ist deine Website unsichtbar, so gleicht sie einer wertlosen digitalen Visitenkarte

Wenn du jedoch durchdachte Suchmaschinenoptimierung (SEO) betreibst, wird deine Website immer angezeigt, wenn Verbraucher nach relevanten Begriffen suchen. Somit erhältst du gezielten Traffic von interessierten Käufern.

"Versuche nicht von allen gemocht zu werden, sondern von denen gefunden, die genau nach dir suchen."

Veit Lindau

An der ganzen Sache gibt es aber einen Haken: Wenn du nur für die Suche optimierst, also lediglich deinen Traffic steigerst, der Inhalt deiner Website potenzielle Kunden aber nicht anspricht, wird niemand konvertieren. Besucher werden von der Seite abprallen, ohne einen einzigen Kauf getätigt oder eine Anfrage gemacht zu haben.

Um den Datenverkehr nutzen zu können, muss auch die Benutzererfahrung (UX) und Effizienz deiner Conversion-Trichter optimiert werden.

Beherrscht du Conversion Rate Optimierung (CRO), maximierst du die Anzahl der Leads und Verkäufe, die du sowohl aus organischen, als auch aus bezahlten Zugriffen erzielst.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Jede Keyphrase ist ein Wettbewerb. Jede Seite ist ein potentieller Konkurrent. Die Suche ist die leistungsstärkste Trafficquelle. Eine gut optimierte Website zieht einen stetigen Strom qualifizierter Besucher an.

Mehr Seiten mit besserem Inhalt führen zu höheren Platzierungen für wertvollere Keywords.

Eine maßgeschneiderte SEO-Strategie und eine gezielte On-Page-Optimierung helfen dabei, deine Marke einem Publikum vorzustellen, das aktiv nach deinen Diensten sucht.

Keyphrase Recherche

Deine Website ist mit SEO-Möglichkeiten gefüllt. Wir helfen dir dabei, diejenigen mit Potenzial zu finden.

Keyphrase Recherche

Suchoptimierte Inhalte

Von der Keyword-Recherche bis zur semantischen Suchmaschinenoptimierung, jede Seite, die wir berühren, hat ein größeres Potenzial, Besucherströme anzuziehen.

Suchoptimierte Inhalte

Technisches SEO

Wir helfen dir dabei, deine Website stabil und strukturiert zu halten, damit sie auch bei Inhalts- und Entwicklungsupdates funktioniert.

Technisches SEO

Einrichten und Ausführen von A/B-Tests

Schluss mit dem Rätselraten. Wir setzen Champion gegen Herausforderer. Deine Besucher entscheiden, wer gewinnt.

A/B Tests

Entdecke die effektivsten Handlungsaufforderungen

Wir nutzen Psychologie und kognitive Verzerrung, um Klicks zu maximieren.

Effektive Calls to Action

Performance messen

Wir definieren und notieren Besucheraktionen. Anhand dessen werden Prioritäten festgelegt.

Performance messen

Conversion Rate Optimierung (CRO)

SEO bringt Besucher auf deine Website. Psychologie bringt sie zum Handeln. Wie kannst du mit jedem Besuch mehr Wert schaffen?

Conversion ist der weniger bekannte Cousin von SEO. Und er ist genauso wichtig.

Es geht nicht nur darum, Traffic zu bekommen. Der Erfolg einer Website beruht darauf, dass Besucher in Fans, Kunden, Abonnenten und alles andere umgewandelt werden, was mit den Geschäftszielen übereinstimmt.

Best Practices sind einfach nicht gut genug

Sie stimmen nämlich nicht mit deinen eigenen spezifischen Daten überein.

Best Practices stellen gute Hypothesen auf, sind jedoch nur der Ausgangspunkt. Verwende sie nur, wenn du keine andere Option hast. Es ist weitaus besser, deine eigenen Daten von den Besuchern auf deiner eigenen Website zu verwenden.

Und persönliche Vorlieben sind keine Möglichkeit, eine Entscheidung zu treffen. Im digitalen Bereich ist es gefährlich, dem eigenen Bauchgefühl zu vertrauen.

Bringe niemals eine Meinung zu einem Datenkampf.

Best Pracitces vs Daten

Lass deine Website optimieren und werde zum Vorreiter in deiner Nische

Wir haben ein engagiertes Team von Optimierungsspezialisten, die in Suchmaschinen leben und von Daten träumen. Sie haben die Fähigkeit, alles zu finden, was deine Website verbessern kann, Woche für Woche, Monat für Monat.

"Beobachte wie deine Website die Rankings hochklettert und sowohl Menschen, als auch Suchmaschinen begeistert."

Maciej Dzialoszynski - Head of SEO

Maciej Dzialoszynski

Head of SEO

Erfinde deine Website mit unserer Hilfe neu

Wie lange dauert Website Optimierung?

Wann die laufende Optimierung Wirkung zeigt

Abhängig von der jeweiligen Disziplin, können Maßnahmen bereits kurz nach Umsetzung oder erst einige Monate später greifen. Betrachtet man die gemachten Änderungen aus Conversion-Optimierungs-Sicht, ist es durchaus wahrscheinlich, dass innerhalb weniger Tage erste Ergebnisse ersichtlich werden. Erfahrungsgemäß bilden 1000 Impressionen (Berührungspunkte durch Nutzer = Ansichten, Klicks, ...) nach einem durchgeführten Test einen guten Richtwert, um Schlüsse über die Wirksamkeit der Maßnahme ziehen zu können.

Um die Auswirkungen nachhaltiger Suchmaschinenoptimierung in Aktion zu sehen, musst du dich allerdings etwas gedulden. Wir bleiben weiterhin ehrlich zu einander: Es ist absolut unseriös, wenn dir jemand eintrichtert, dass du in X Monaten auf Platz 1 aller Suchmaschinen landen wirst. Solche Entwicklungen sind nur sehr begrenzt vorhersehbar.

"Was lange währt, wird endlich gut."

Ovid

Bei uns erhältst du keine Platzierungen, sondern einen funktionierenden Prozess, der deine Wunschbesucher/innen auf deine Website befördert und sie in zahlende Kunden umwandelt.

Je nach Ausgangssituation und Nische dauert es erfahrungsgemäß mindestens 4-8 Monate bis zu messbaren Erfolgen und meist 9-12 Monate, bis die laufende Optimierung richtig abhebt. Es kann genauso gut schneller oder langsamer gehen. Sieh dir dazu am besten unsere Infografik an:

So lange dauert SEO

Willst du das Unternehmen näher kennenlernen, welches dein Projekt zum Erfolg führen wird? 

Jetzt WAW Media kennenlernen!

Was du dir von uns als Agentur für nachhaltiges Webdesign erwarten darfst

So arbeitet WAW Media!

Jeder hat heutzutage eine Website. Folgende Frage kommt jedoch auf: Handelt es sich dabei um eine exzellente Website, die sowohl in den organischen Suchergebnissen brilliert, als auch Besucher wirklich ans Unternehmen bindet?

Oder ist es doch "nur" ein weiteres digitales Plakat, das aufgrund mangelnder Qualität und Relevanz irgendwo im Hinterhof des Internets verstaubt?

Unser Arbeitsprozess beginnt deshalb schon weit vor etwaigen Optimierungsmaßnahmen:

Schritt 1: Problemstellen identifizieren

Der erste Schritt beim Optimieren lassen einer Website besteht darin, kritische Bereiche auf der Homepage festzustellen. Wir müssen herausfinden, was mit der aktuellen Online Präsenz nicht stimmt, bevor wir sie verbessern können. Dies ist die Grundlage für einen hervorragenden Optimierungsprozess.

Problemstellen einer Website ausfindig machen
Mobiles Benutzererlebnis

Schritt 2: Mobiles Benutzererlebnis

Die meisten Google-Suchanfragen finden auf Smartphones statt. Bereits im dritten Quartal 2019 wurden laut Statista 64% der Anfragen auf Mobilgeräten durchgeführt. Tendenz steigend.

Aus diesem Grund führt Google im März 2021 eine Mobile-Only-Indexierung ein, bei der von nun an ausschließlich mobil-optimierte Seiten im Google-Ranking Platz finden.

Wir stellen sicher, dass mobile Benutzer auf den gängigsten Bildschirmgrößen eine einfache Zeit auf deiner Website erleben.

Wenn man folgende Grundlagen beachtet, wird man sowohl von Suchmaschinen als auch von Benutzern belohnt:

Auf dem Mobilgerät werden keine Popups oder Interstitials angezeigt.

Die Seite wird schnell und korrekt geladen.

Der Text ist leicht und angenehm zu lesen.

Alle Inhalte sind sichtbar - nichts wird abgeschnitten.

Verkleinerte Bilder und Grafiken sind noch lesbar.

Die Seitennavigation ist simpel und intuitiv.

Schritt 3: Seitengeschwindigkeit verbessern

Leute sitzen nicht gerne herum und warten, während eine Website geladen wird. Eine Ladezeit von 5 Sekunden führt zu einer Absprungrate von 38%, dies ist bereits 2018 bei einer Analyse von Pingdom herausgekommen. Je länger es dauert, desto höher die Absprungrate.

Die Seitengeschwindigkeit ist ein Google-Ranking-Faktor und wirkt sich direkt auf die SEO aus. Außerdem bietet eine schnelle Website die Grundlage für eine gute Benutzererfahrung.

Wir bauen ausschließlich schnelle Websites. Bestes Beispiel hierfür ist unsere eigene WAW Media Seite, auf der du dich gerade befindest:

Pagespeed Test

Hier sind wichtige KPIs ersichtlich. Load Time gibt die tatsächliche Ladegeschwindigkeit, Page Size die Gesamtgröße (hier in KiloByte) und Requests die Anzahl an Http-Anfragen, die zu verschiedenen Servern geschickt werden, an.

Bis auf die genannten, gibt es noch reichlich weitere Metriken, die es beim Website-Optimieren zu beachten gibt. Probiere es am besten ein Mal selbst aus. Gängige Pagespeed-Analyse-Tools sind der obige Pingdom Test, GTmetrix oder PageSpeed Insights von Google. Gib die URL deiner Homepage ein und ab die Post!

Suchmaschinenoptimierung

Schritt 4: Suchmaschinenoptimierung

Die Optimierung für Suchmaschinen ist eines der leistungsstärksten Marketinginstrumente im Internet. 

Es ist nicht nur ein Weg, um Traffic zu bekommen. Menschen bevorzugen und vertrauen organischen Suchergebnissen mehr als Werbung. 

Google belohnt qualitativ hochwertige und suchrelevante Inhalte in Form von Top-Rankings.

Um dein SEO-Bewusstsein ein wenig zu vertiefen, liste ich nun einige wichtige Eckpfeiler auf, die das absolute Fundament der Suchmaschinenoptimierung bilden.

1. Keyword-Recherche: Finde heraus, wonach deine Kunden suchen

Die Grundlage jeder SEO-Strategie ist die Keyword-Recherche. Wir müssen verstehen, was in den Köpfen unserer Zielkunden vor sich geht - und das nicht nach Bauchgefühl, sondern mithilfe von konkreten Zahlen. Es gilt herauszufinden, welche Suchphrasen und Begriffe aktiv gegoogelt werden.

"Um in Suchmaschinen an Reichweite zu gewinnen, musst du relevante Suchbegriffe (Keywords) mit Inhalten abdecken, die exakt das liefern, was der User möchte (Suchintention)."

Head of Strategy Sebastian Grünewald

Sebastian Grünewald

Head of Strategy

Dieses Wissen hilft immens. Von der Planung und dem Schreiben von Inhalten für die Website bis hin zur Erstellung von Landing Pages, Kampagnen und der Verfolgung deiner Ergebnisse.

2. On-Page-SEO: So optimierst du den Inhalt deiner Website

Es reicht nicht, eine Unterseite zu erstellen und zu erwarten, dass sie performen wird. Wie der Inhalt geschrieben ist, die Struktur des Inhalts und der Website, die Navigation, externe und interne Links und viele andere kleine Details sind wichtig.

Diese SEO-Optimierungen werden als On-Page-SEO bezeichnet. Und sie können einen massiven Unterschied machen. 

In einer Fallstudie von SmashDigital verbesserte nur die Optimierung der On-Page-SEO die durchschnittliche Position der Top-5-Keywords in nur drei Tagen von 18,4 auf 2,6.

3. UX: Seitengeschwindigkeit und -erfahrung verbessern

Die Verweildauer ist ein wichtiger SEO-Ranking-Faktor. Sie misst, wie viel Zeit ein Nutzer durchschnittlich auf deiner Seite verbringt, bevor er zu Google zurückkehrt.

Wenn ein Interessent in den Suchergebnissen auf deine Website klickt, das Laden jedoch zu lange dauert, kehrt er wahrscheinlich einfach zu Google zurück und wählt etwas anderes aus.

Der Besucher ging also ohne sinnvolle Interaktion mit deiner Homepage und Marke. Wenn so etwas zu oft passiert, geht die Suchmaschine davon aus, dass deine Website nicht so relevant ist, wie sie gedacht hat, und verringert deine Position im Laufe der Zeit.

"Wir sehen unsere Kunden als geladene Gäste einer Party, und wir sind die Gastgeber. Jeden Tag ist es unsere Aufgabe, jeden wichtigen Aspekt der Kundenerfahrung ein bisschen besser zu machen."

Jeff Bezos

4. Backlinks: Bringe mehr Websites dazu, deine Inhalte zu teilen

Ein Backlink oder ein Link von einer anderen Domain zu deiner Website ist eines der wichtigsten Signale für Google, dass deine Inhalte relevant sind.

Die Idee ist einfach. Da andere Personen bereit sind, deine Inhalte zu teilen, müssen diese gut sein.

Aber wie bekommt man mehr Backlinks? Es gibt unzählige Strategien und Taktiken, aber alles läuft auf diese beiden Schritte hinaus:

Erstelle Inhalte, auf die es sich zu verlinken lohnt.

Finde und kontaktiere Personen mit autoritären Websites, die wahrscheinlich deine Inhalte teilen würden.

Wenn es sich um einen Ratgeber, eine Checkliste, Tipps & Tricks oder einen anderen derartigen Beitrag handelt, muss dieser umfangreicher und besser sein als alle Inhalte, die derzeit bei Google verfügbar sind.

Schritt 5: Anpassen der Website-Texte um Conversions zu maximieren

Die Wörter, die du auf deiner Seite verwendest, sind wichtiger als du denkst. Design, Bilder, Benutzerfreundlichkeit und Seitengeschwindigkeit sind alles entscheidende Faktoren, aber Wörter steuern deine Botschaft.

Und während Wörter am einfachsten zu ändern sind, können sie auch am mächtigsten sein.

Fallstudien zeigen die Leistungsfähigkeit von Webtexten. In einem Fall erhöhte das Hinzufügen eines einzelnen Wortes zu einer Überschrift die Conversions um 89,97%.

Website Texte als Conversion Maximierer
VWO - Movexa - Fallstudie

Das Hinzufügen des Wortes "Supplement" zur Überschrift hat für mehr Klarheit und somit für einen phänomenalen Anstieg der Verkaufszahlen bei der Movexa Fallstudie von VWO gesorgt.

Text soll auf jeder Seite eine logische Roadmap zur gewünschten Handlungsaufforderung sein

Um das zu erreichen, muss man nicht nur die grundlegenden Techniken zum Verfassen von Website-Texten kennen, sondern auch den Kundenstamm.

Wenn du die Probleme, Wünsche und Zweifel deiner Besucher nicht verstehst, kannst du keine Wort-Reise kreieren, die sie zum gewünschten Ziel führt.

Wir analysieren detaillierte Benutzerdaten wie Heatmaps, um die Customer Journey kennenzulernen und sprechen mit deinen Kunden über ihre Zweifel und was sie zum Kauf überzeugt hat.

A/B Tests

Schritt 6: A/B & Multivariates Testen

Sobald du ein Problem auf deiner Website festgestellt hast, unabhängig davon, ob es sich im Text handelt oder nicht, sind A/B-Tests der beste Weg, um potenzielle Lösungen in der realen Welt zu testen.

Angenommen, die Conversion-Rate für eine Produktseite ist recht niedrig und dein Team ist der Ansicht, dass der Text das Problem sein könnte. Man könnte neue, stärkere Überschriften und Funktionen formulieren und diese schnell direkt testen.

Wenn die neue Version einen statistisch signifikanten Anstieg der Conversions erzielt, wissen weißt du, dass deine Theorie richtig war und dass das Problem gelöst wurde.

Aber selbst wenn die neue Version verliert, heißt das nicht, dass du das falsche Problem anvisiert hast. Möglicherweise hast du einfach nicht die richtige Lösung gefunden.

Aus diesem Grund können multivariate Tests, bei denen mehrere potenzielle Lösungen gleichzeitig getestet werden, eine gute Idee sein.

Das, was aus Tests mit nur einer Seite gelernt wird, kann auch verwendet werden, um den Rest der Website zu verbessern.

Schritt 7: Optimieren der Benutzererfahrung

Denk mal darüber nach: Indem du eine intuitivere Erfahrung für alle Benutzer schaffst, behältst du einen höheren Prozentsatz der Besucher. Sie kommen mehrmals zurück und mehr von ihnen folgen deinem Funnel und werden zu Kunden.

Ganz zu schweigen davon, dass die Verweildauer (wie lange ein Google-Sucher auf deiner Website verbringt) ein wichtige SEO-Ranking-Faktor ist.

UX / Benutzererfahrung

Wir implementieren UX-Überprüfungen und analysieren Benutzerberichte wie Benutzerfluss, Sitzungsaufzeichnungen, Exit-Seiten und Heatmaps.

Auf diese Weise können wir UX-Probleme identifizieren und mögliche Lösungen finden.

Kosten für professionelle Website-Optimierung

Was kostet eine monatliche Optimierung von WAW Media?

Unsere Preise beginnen bei 1.970 Euro im Monat mit einer 12-monatigen Vertragsbindung. Im ersten Moment wirkt das vielleicht recht teuer - aber denk ein Mal darüber nach, welch hohe Kosten du tragen müsstest, wenn du qualifizierte Website-Optimierungs-Angestellte im Unternehmen beschäftigen würdest.

Warum Mehrzahl, denkst du dir? 

Weil es sich bei hochprofitabler Website-Optimierung um gleich mehrere Wissenschaften handelt. Nunja, theoretisch kann eine Person alle Maßnahmen rund um SEO, Conversion, UX, Performance,... übernehmen. Allerdings wird das sicherlich keine guten Ergebnisse liefern und ist somit absolut sinnlos.

Website-Optimierungs-Expertise

"Nachhaltige Website-Optimierung ist unsere Leidenschaft. Wir beschäftigen für jedes Fachgebiet eigene Spezialisten."

David Jovanovic - Head of Conversion

David Jovan

Head of Conversion

Wir haben einige klassische Aufgaben und deren zeitlichen Aufwand aufgelistet, damit du ein besseres Gespür für unsere Kostenzusammensetzung bekommst:

Aufgabe

Stundenaufwand

Kundenbedürfnisse recherchieren, analysieren und Content-Plan aufsetzen/erweitern...

8-12 h

A/B-Tests definieren, potenzielle Conversion-Hebel anvisieren und umsetzen...

4-6 h

Unnütze Last-Faktoren finden, beseitigen und Seitengeschwindigkeit maximieren...

2-4 h

UX-Überprüfungen evaluieren, Probleme identifizieren und Maßnahmen setzen...

6-8 h

Unschwer zu erkennen: 20 bis 30 Stunden pro Monat kommen schnell zusammen.

Deine Ziele, Branche und Konkurrenz ergeben den Gesamtaufwand: Falls aus unserer anfänglichen Analyse hervorgeht, dass deine Nische stark umkämpft, deine Website von Google abgestraft oder nicht mehr unterstützte Technologien in Verwendung sind, werden wir verständlicherweise mehr als das Mindestbudget benötigen.


Du wirst bei uns keine Pauschalpreise finden, denn diese sind bei einer Website-Optimierung einfach nicht vereinbar. Projekte haben verschiedene Zielsetzungen, andere Umfänge und sind in unterschiedlichen Nischen zu hause. Trotzdem erfordern alle durchdachte und sorgfältige Arbeit.

"Wir sind uns sicher, dass individuelle Lösungen nach wie vor die hervorragendsten Ergebnisse liefern. Wir stehen für Qualität, und nicht für Quantität."

Maciej Dzialoszynski - Head of SEO

Maciej Dzialoszynski

Head of SEO

Zusammenfassend:

Monatliches Budget ab 1.970,- Euro ... dieses verwenden wir für:

Identifizieren von Problemstellen und Festlegen von konkreten Maßnahmen

Verbesserung der Benutzererfahrung durch Mobil-, Ladezeit- und UX-Optimierung

Suchmaschinenoptimierung gepaart mit nischenrelevantem Content-Marketing

Conversionoptimierung auf Basis von aktuellen Daten und vom Benutzerverhalten

Online-Marketing-Beratung

12-Monate-Vertragsbindung: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut

Head of Strategy Sebastian Grünewald
Sebastian Grünewald
Head of Strategy

Du willst zum Platzhirsch in deiner Branche werden, damit relevante und qualifizierte Besucher für deine Website gewinnen und diese zu treuen Kunden umwandeln?

Jetzt über Website Optimierung beraten lassen!

Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten all deine Fragen!

Was ist meine Aufgabe in dem ganzen Prozess?

Wir gehen an unsere Grenzen, um dir möglichst viel abzunehmen. Bei einigen Dingen musst du uns jedoch unterstützen:

- Zeitnahes Feedback ... damit wir alle Vorhaben flott finalisieren können. Es kommt auf deine Freigabe an - die Maßnahmen verzögern sich, wenn wir sie nicht bekommen.

- Umfangreiche Informationen ... schicke uns alles, was du uns bereits im vornherein geben kannst, damit wir es nicht durch Tests und Korrekturschleifen selbst herausfinden müssen.

- Ratschläge und Empfehlungen umsetzen ... vor allem in Richtung Strategie und Content-Marketing werden wir dir sicherlich relevante Infos geben.

Produziert ihr auch Logos, Grafiken und Fotos für eure Kunden?

In erster Linie befassen wir uns mit dem Erstellen von Texten und simplen Info-Grafiken. Dementsprechend ist die Produktion von umfangreichen Grafiken, Animationen und Fotos nicht in unserem Mindestbudget enthalten.

Da wir jedoch jahrelange Partner besitzen, die in jedem dieser Bereiche absolute Profis sind, können wir auf Wunsch und mit Aufpreis auf deren Leistung zurückgreifen. Dann musst du dich auch um diese Bereiche nicht kümmern und kannst dich auf dein Tagesgeschäft konzentrieren.

Jeder tut das, was er am besten kann.

Macht ihr auch Social-Media-Betreuung?

Obwohl wir in unserem Team einige kluge Social-Media-Köpfe haben, bieten wir dies nicht als Leistung an. Unserer Meinung nach, sind Social Media Kanäle in erster Linie für sehr nahe und intime Kommunikation mit den Fans und Followern bestimmt. 

Hierfür bist du am besten geeignet, da dein Social-Media-Auftritt nur dann wirklich authentisch und persönlich sein kann, wenn du (oder jemand anderer aus deinem internen Team) ihn selbst pflegst.

Allerdings beraten wir dich gerne auch in diesem Bereich umfassend. Hand anlegen musst du jedoch selbst.

WAW Media e.U.

Talgasse 8/4
A-1150 Wien

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl.
der gesetzlichen Mwst.

Kontakt

E-Mail: office@wawmedia.at
Telefon: Terminvereinbarung per E-Mail

© WAW Media - Die Agentur für nachhaltiges Webdesign.
DatenschutzImpressum
Cookie-Einstellungen